Wachsen Sie mit LEUCO.
Starten Sie Ihre berufliche Zukunft mit LEUCO.

Fertigung / Produktion

Zerspanungsmechaniker/-in (Fräs- oder Drehmaschinensysteme)

  • Was machen Zerspanungsmechaniker?
    Zerspanungsmechaniker sind nach ihrer Ausbildung bei LEUCO in der Lage, an computergestützten Werkzeugmaschinen komplexe Fertigungsprozesse zu überwachen, selbständig zu optimieren und somit unsere hohen Qualitätsansprüche sicher zu stellen. In unserer Fertigung kommen u. a. modernste Erodieranlagen und roboterunterstützte Dreh- und Fräszentren zum Einsatz.

  • Wie sieht die Ausbildung bei LEUCO aus?
    Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Der Theorieunterricht findet in der Gewerblichen Schule Horb am Neckar statt. Grundausbildung bis Abschlussprüfung Teil 1 erfolgen in der Lehrwerkstatt unseres Kooperationspartners HOMAG AG in Schopfloch.

    Ihre weitere Ausbildung erhalten Sie praxisnah in der LEUCO-Fertigung und in unserem Werkzeugservice. Je nach Fachrichtung liegt der Schwerpunkt hier im Bereich CNC-Drehen oder -Fräsen.

    Bei guten Leistungen besteht die Möglichkeit, die Ausbildung auf 3 Jahre zu verkürzen. Außerdem können Sie begleitend zu Ihrer Ausbildung die Fachhochschulreife erwerben. Während Ihrer Ausbildung bekommen Sie eine monatliche Vergütung gemäß Tarifvertrag und haben eine 35-Stunden-Woche mit flexibler Arbeitszeitregelung.
  • Sind Sie interessiert?
    Sie haben mindestens einen guten Hauptschulabschluss oder die Mittlere Reife, Interesse an technischen Zusammenhängen, sind handwerklich geschickt, engagiert, verantwortungsbewusst und selbständig? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

  • Zur Übersicht unserer Ausbildungsmöglichkeiten

Logistik

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)

 

  • Was machen Fachkräfte für Lagerlogistik bei LEUCO?
    Fachkräfte für Lagerlogistik lagern bei LEUCO Waren ein und verbuchen sie in unserem EDV-System. Sie kommissionieren Sendungen, machen sie versandfertig und stellen dabei sicher, dass Qualität und Begleitpapiere stimmen. Sie steuern und optimieren unsere Materialflüsse mithilfe moderner EDV-Systeme und nutzen unter anderem ein automatisches Hochregallager.

  • Wie sieht die Ausbildung bei LEUCO aus?
    Die Ausbildung dauert 3 Jahre und teilt sich auf in Theorieunterricht an der Kaufmännischen Schule in Nagold und praxisnahen Einsatz bei LEUCO. Hier lernen Sie in den Bereichen Wareneingang, Lager, Versand, Auftragssteuerung, Warenausgang und Qualitätssicherung alles, was für die Logistik eines modernen Industrieunternehmens erforderlich ist.

    Während Ihrer Ausbildung bekommen Sie eine monatliche Vergütung gemäß Tarifvertrag und haben eine 35-Stunden-Woche mit Gleitzeitregelung.

  • Sind Sie interessiert?
    Sie haben einen guten Hauptschulabschluss insbesondere in Deutsch und Mathematik oder die Mittlere Reife, arbeiten gerne mit dem PC, handeln engagiert und verantwortungsbewusst, sind zuverlässig und arbeiten gerne mit anderen Menschen zusammen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Infos

Ausbildung Lagerlogistik - LEUCO arbeitet mit modernen IT-Systemen und einem automatischen Hochregallager
Ausbildung Lagerlogistik - LEUCO arbeitet mit modernen IT-Systemen und einem automatischen Hochregallager

Kaufmännisch

Industriekaufmann/-Frau

  • Was machen Industriekaufleute bei LEUCO?

    Industriekaufleute sorgen für den reibungslosen Ablauf aller kaufmännischen Prozesse. Sie beraten und betreuen unsere Kunden in der ganzen Welt, analysieren Bedarfe, besorgen Materialien und Maschinen, überprüfen Zahlungsein- und -ausgänge, organisieren Messen und vieles mehr. Hierbei nutzen sie moderne Kommunikationsmittel und -medien sowie spezialisierte Software.


  • Wie sieht die Ausbildung bei LEUCO aus?
    Die Ausbildung dauert 3 Jahre und teilt sich auf in Theorieunterricht in der Elly-Heuss-Knapp-Schule Sulz und praxisnahen Einsatz in den Fachabteilungen bei LEUCO. Kernbereiche sind Logistik, Einkauf, Personalwesen, Vertriebsinnendienst, Marketing, Arbeitsvorbereitung und Finanz- und Rechnungswesen. Qualifizierte Betreuer stehen jeweils als Ansprechpartner in den Abteilungen zur Verfügung. Ergänzend finden bei Bedarf fachspezifische Schulungen im Rahmen der LEUCO Akademie statt. Mit kleineren Projektarbeiten wird ausbildungsbegleitend selbständiges Arbeiten gefördert.
    Während Ihrer Ausbildung bekommen Sie eine monatliche Vergütung gemäß Tarifvertrag und haben eine 35-Stunden-Woche mit Gleitzeitregelung.

  • Sind Sie interessiert?
    Sie haben eine gute Mittlere Reife oder Fachhochschulreife, Interesse an kaufmännischen Zusammenhängen, sind engagiert, verantwortungsbewusst, selbständig und arbeiten gerne mit anderen Menschen zusammen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Infos

Während der Ausbildung als Industriekaufmann/-frau lernt man alle kaufmännischen Prozesse rund um die LEUCO-Produkte bestens kennen.
Während der Ausbildung als Industriekaufmann/-frau lernt man alle kaufmännischen Prozesse rund um die LEUCO-Produkte bestens kennen.