News

Wirtschaftsdelegation Nordschwarzwald informiert sich auf der LIGNA 2019

Die Wirtschaftsdelegation Nordschwarzwald während der Branchenmesse Ligna in Hannover beim Boxenstopp bei LEUCO. Von links – Daniel Schrenk (Geschäftsführer Vertrieb und Marketing LEUCO), Christoph Enderle (Bürgermeister Loßburg), Klaas Klaasen (Bürgermeister Schopfloch), Dr. Klaus Michael Rückert (Landrat Kreis Freudenstadt), Frank Diez (Vorsitzender der Geschäftsführung bei LEUCO), Tore Derek Pfeifer (Bürgermeister Glatten), Ralf Bohnet (Wirtschaftsbeauftragter Freudenstadt)
Die Wirtschaftsdelegation Nordschwarzwald während der Branchenmesse Ligna in Hannover beim Boxenstopp bei LEUCO. Von links – Daniel Schrenk (Geschäftsführer Vertrieb und Marketing LEUCO), Christoph Enderle (Bürgermeister Loßburg), Klaas Klaasen (Bürgermeister Schopfloch), Dr. Klaus Michael Rückert (Landrat Kreis Freudenstadt), Frank Diez (Vorsitzender der Geschäftsführung bei LEUCO), Tore Derek Pfeifer (Bürgermeister Glatten), Ralf Bohnet (Wirtschaftsbeauftragter Freudenstadt)

Vom 27. bis 31. Mai nahm LEUCO in Hannover auf der weltweit wichtigsten Fachmesse für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge für die Holzbe- und –verarbeitung teil.
 
Über 90.000 Fachbesucher informierten sich über die neuesten Trends der Branche. Bei den rund 1.500 Ausstellern waren smarte Lösungen für die Zukunft das beherrschende Thema. Es ging vor allem um gesamtheitliche Lösungskonzepte, mit denen Handwerks- und Industriebetriebe von klein bis groß den Marktan-forderungen von heute und den Trends der Zukunft begegnen können.
 
Am zweiten Messetag durfte LEUCO die Delegation der Wirtschaftsförderung Zukunftsregion Nordschwarzwald GmbH auf dem Stand begrüßen. Bei einem Rundgang informierte sich die Delegation über die neuesten Werkzeugtrends und die Bedeutung der Digitalisierung im Zusammenhang mit Werkzeugen. „Die Unternehmen in der Region Nordschwarzwald liefern schon fast regelmäßig entscheidende Impulse für die Branche weltweit. Dies ist immer wieder beeindruckend.", resümierte der Freudenstädter Landrat Dr. Klaus Michael Rückert.
 
 

Meldungen im Überblick

Zum Archiv