Wir sind nur dann erfolgreich,
wenn wir es verstehen,
zum Erfolg unserer Kunden beizutragen.

LEUCO Schweiz

LEUCO setzt auf Qualität
Unsere Stärke sind Lösungen

Erfolgsgeschichte LEUCO Schweiz

Im Jahre 1969 startete LEUCO in der Schweiz mit einem Schärfdienst und einer Produktion von Hartmetall bestückten Kreissägeblättern. Laufende Neuentwicklungen und Investitionen brachten den Erfolg. Die Spezialisierung hin zu Hightech- und Spezial-Sägen machte es möglich, dass die Kreissäge aus der Schweiz immer noch Konkurenz fähig ist. Im Laufe der Jahre entwickelte sich der Standort St. Margrethen analog den wachsenden Herausforderungen unserer Kunden.

Um den künftigen Anforderungen gewachsen zu sein, wurde ein Neubau geplant, der im Jahre 1989 bezogen werden konnte. Um mit den neuen Technologien wie Diamant- und CNC- Werkzeuge mit ziehen zu können, wurde die Produktion und der Schärfdienst stark ausgebaut. Seit dem werden in St. Margrethen neben den Sägen auch DIA und Wendeplattenwerkzeuge hergestellt.

Bei LEUCO bekommen Sie einfach mehr:

Präzisions-Werkzeuge, Schärfservice in Herstellerqualität, Beratung durch geschulte Mitarbeiter.

LEUCO AG, St. Margrethen [sg]
LEUCO AG, St. Margrethen [sg]

Das ist LEUCO

LEUCO ist ein erfolgreiches Familienunternehmen

Von den Herren Willi Ledermann und Josef Störzer im Jahr 1954 gegründet, hat sich LEUCO aus kleinsten Anfängen kommend durch technische Kompetenz, Fleiß und Ideenreichtum rasch und stetig vorwärts entwickelt.
Seit langem gilt LEUCO weltweit für die holzverarbeitende Industrie als der kompetente Partner bei der Entwicklung und der Herstellung von Präzisionswerkzeugen mit einem weitreichenden Know-how für ein optimales Zusammenwirken von Mensch, Maschine und individuellem Werkstoff.

Unsere schon in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts eingeleitete Internationalisierung mit einer Vielzahl eigener Tochtergesellschaften sowie häufig seit Jahrzehnten bestehenden Vertriebspartnerschaften in sämtlichen Schlüsselmärkten hat sich in jeder Hinsicht bewährt. Diese Strategie hat entscheidend zu Wachstum und Erfolg von LEUCO wie auch von unseren Kunden beigetragen.

Hervorzuheben sind drei wesentliche Erfolgsmomente:

  • Engagierte, hervorragend ausgebildete und durch spezielle Schulungsprogramme weiterentwickelte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die unverzichtbare und tragende Säule des Erfolgs.
  • Hierdurch sind wir in der Lage, für unsere häufig international expandierenden Kunden und Systempartner auf der Maschinenseite ständig die gleiche Qualität bei Neuwerkzeugen wie auch im Service zu bieten und eine umfassende, individuelle Betreuung auf allen 5 Kontinenten sicherzustellen.
  • Durch unser weltweites Netzwerk mit Kunden, Systempartnern und Lieferanten haben wir einen idealen Zugang zum Markt und kennen damit frühzeitig dessen Bedürfnisse. Dies versetzt unsere Mitarbeiter in Vertrieb, Forschung und Entwicklung sowie der Anwendungstechnik in die Lage, neue Ideen für kundenindividuelle Lösungen zu entwickeln.

Die Stärke der LEUCO Gruppe unter dem Dach der LEUCO AG ist es, sich immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen. Dies wird möglich durch die Begeisterung, bedarfsgerecht leistungsfähige und ressourcenschonende Werkzeuge für die Bearbeitung eines lebenden, nachwachsenden Rohstoffes zu entwickeln.
Mit diesen Eigenschaften und Erfahrungen versehen, werden wir auch in Zukunft unseren Kunden in Industrie und Handwerk ein kompetenter und verlässlicher Partner sein.

Ihr Frank Diez

Ihr Daniel Schrenk

Vorstand der Leuco Gruppe

Frank Diez, LEUCO Vorstandsvorsitzender
Frank Diez, LEUCO Vorstandsvorsitzender

Daniel Schrenk, LEUCO Geschäftsführer Vertrieb und Marketing
Daniel Schrenk, LEUCO Geschäftsführer Vertrieb und Marketing

Daten und Fakten

LEUCO auf einen Blick

Gründung

1954 durch Willi Ledermann und Josef Störzer

Marktbedeutung

LEUCO ist weltweit einer der führenden Anbieter von hartmetall- und diamantbestückten Maschinenwerkzeugen für die Holz- und Kunststoffbearbeitung mit rund 1.200 Mitarbeitern auf allen 5 Kontinenten.

Geschäftsfelder

LEUCO Werkzeuge finden ihren Einsatz in der gesamten Prozesskette der Holz- und Möbelindustrie vom Ausgangswerkstoff bis hin zum Endprodukt. So bietet LEUCO Werkzeuge zur Bearbeitung von Massivholz über Holzwerkstoffe bis hin zu Werkstoffen, die aus einem Materialmix bestehen bzw. aus "Nichtholz", z.B. Aluminium oder Metall sind.

Innovationen

Rund 230 angemeldete und erteilte Schutzrechte

Gesellschaften im Ausland

20 Tochtergesellschaften in 17 Ländern weltweit

Vertriebspartner im Ausland

93 Vertriebspartner in 64 Ländern weltweit

Umsatzverteilung

  • Rund 30 % Deutschland
  • Rund 70 % International

Zertifizierungen

  • DIN EN ISO 50001 (Energiemanagement) seit 02/2016
  • Zulassung als Bekannter Versender durch das Luftfahrtbundesamt (LBA) seit 2012
  • DIN EN ISO 9001 (Qualitätsmanagement) seit 1995

Auszeichnungen

Kundenmagazin "LEUCOline"

LEUCO Highlights auf einen Blick

Mit dem Kundenmagazin "LEUCOline Highlights" erhalten Sie einen kompakten Überblick unserer Neuheiten über


  • Werkzeuginnovationen zum Sägen, Durchlaufbearbeitung, CNC, Massivholz- und Compositesbearbeitung
  • intelligente Services wie Serialisierung, Nachschärfen
  • das Unternehmen LEUCO